Ziele
Ziel unserer Pädagogik ist, auf die Bildungsbedürfnisse, die Kinder für ihre optimale Entwicklung haben, individuell einzugehen. Dabei sind der Erwerb und die Stärkung von Basiskompetenzen und die Resilienz wichtige Grundlagen. Wir sehen in den Kindern kompetente Partner, die von sich aus lernen und sich aktiv an Umweltereignissen beteiligen.

Soziale Kompetenz
Im Kindergarten erleben die Kinder - oft zum ersten Mal - eine große Gruppe Gleichaltriger. In dieser Gruppe machen die Kinder vielfältigste Erfahrungen. Diese befähigen sie, eigene Gefühle und die Gefühle anderer wahrzunehmen und angemessen zu reagieren (=Resilienz).

Selbstkompetenz
Selbstständigkeit gibt Selbstvertrauen.
Selbstständige Kinder bilden sich ihre eigene Meinung und vertreten diese. Sie treffen selber Entscheidungen und sagen auch mal (begründet) "Nein" (= Resilienz). Dazu gehört auch, dass sie mit Konsequenzen umgehen lernen und das eigene Handeln überdenken und ggf. verändern.

Sachkompetenz
Bereits die Ausstattung und Gestaltung unseres Hauses regt die Kinder an, sich viele praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen, die für die Bewältigung des Alltags unerlässlich sind. Die Kinder lernen am Besten und sind am Kreativsten, wenn sie sich wohl fühlen und mit Lust, Freude und Spaß arbeiten. Kompetente Kinder bewältigen Aufgaben oder Probleme engagiert und aus eigener Kraft (=Resilienz).
····