Kinderkonferenz
WER - SETZT WANN - WAS - FÜR WEN - WIE - WARUM - FEST?
Kinder erfahren ihre Welt durch Selbstaktivität. Ihr Wissen basiert zum größten Teil auf real gemachten Erfahrungen.
Im Situationsansatz werden die Kinder bewusst und intensiv mit in die Planung und Organisation des Kindergartengeschehens einbezogen. In Kinderkonferenzen werden Gruppenkonflikte, Konflikte einzelner Kinder, Regeln, Umgestaltungsmöglichkeiten der Spielräume und vieles mehr besprochen.
Gemeinsam werden Lösungs- oder Veränderungsmöglichkeiten gesucht. Die Kinder erfahren dabei, dass sie ernst genommen werden. Dadurch entsteht die gemeinsame Verantwortung:
WAS - WIE - WO - WIE LANGE - WARUM - MIT WEM - LÄUFT!
····