Liebe Eltern,
wie Sie sicher aus den Medien wissen, hat unser Ministerpräsident Herr Markus Söder angekündigt, dass ab Montag, den 25. Mai 2020 die Vorschulkinder wieder im Rahmen der staatlichen Regelungen für eine Notbetreuung in den Kindergarten gehen dürfen. Wenn wir alle Kinder zusammenzählen, die dann berechtigt sind, die Einrichtung zu besuchen, kommen wir auf 51 Kinder. Das bedeutet, dass wir KEINE kleinen Gruppen mehr bilden können.

Wir haben ein ausgeklügeltes Hygieneschutzkonzept für unsere Kinder und Mitarbeiterinnen. Aber Kinder und der pädagogische Alltag des lebendigen Miteinanders in unserer Einrichtung lassen die Einhaltung der Abstandsregeln nicht zu. Um die Infektionskette nachvollziehen zu können, müssen allerdings die Gruppen getrennt - geschlossen geführt werden. Dies zwingt uns personell zur Anpassung der Öffnungszeiten.

Wir können die Gruppen von
Montag bis Donnerstag von 7:00 Uhr bis 15:00 Uhr und am
Freitag von 7:00 Uhr bis 14:00 Uhr öffnen.

Für die Kindertagesstätten ist auch KEINE Gesichtsmaske verpflichtend.

Bitte bereiten Sie Ihr*e Kind*er auch darauf vor, dass die Eltern das Haus nicht betreten dürfen, d.h. die Übergabe des Kindes / der Kinder findet im Windfang statt.

Bitte geben Sie uns Bescheid, ob und an welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit Sie den Kindergarten nutzen werden.

Wir freuen uns auf Euch Ihr KiGaTeam
····