Abschiede
In unseren Kindergärten Noahs Arche und Apostelkirche wird in diesen Tagen heftig Abschied genommen von rund 50 Kindern und Familien, weil sie im September in die Schule gehen werden (hoffentlich).

Bewegende Gottesdienste, in denen auch die ein oder andere Träne fließt, begleiten das Abschied nehmen müssen. So wurde in der Apostelkirche die Geschichte erzählt und gespielt: der gute Hirte / die gute Hirtin weiß den Weg und niemand geht verloren auf dem Weg in den neuen Lebensabschnitt.

Danke den Kita-Teams für die liebevolle Vorbereitung und Danke den Elternbeirätinnen für die kreativen Bedankungen. In Zeiten, in denen in den Schulen viele Abschlussgottesdienste und Entlass-Feiern ausfallen, sind wir dankbar, dass wir trotz des erhöhten Aufwandes (jeweils zwei Feiern hintereinander) den Familien und uns Mitarbeiter*innen einen guten Abschied ermöglichen können.
Michael Markus

····